Von der … auch der Prophet Zenos und viele andere Propheten gesprochen haben

Samuel weiter über seine bekehrten Brüder, die Lamaniten: „ja, selbst wenn sie in Unglauben verfallen sollten, wird der Herr ihre Tage verlängern, bis die Zeit kommen wird, von der unsere Väter und auch der Prophet Zenos und viele andere Propheten gesprochen haben, nämlich daß unsere Brüder, die Lamaniten, wieder zur Erkenntnis der Wahrheit gebracht werden sollen—“ (Helaman 15:11).

Von der … auch der Prophet Zenos und viele andere Propheten gesprochen haben. Zenos ist einer von vier israelitischen Propheten aus der Zeit des Alten Testaments, die im Buch Mormon zitiert werden, deren Schriften auf den Messingplatten Labans (1. Nephi 5:10–16) enthalten sind, die allerdings im Alten Testament nicht erwähnt werden (die drei anderen sind Zenoch, Englisch Zenock; Nehum, Englisch Neum; Ezias). Er war wahrscheinlich ein Nachfahre von dem Joseph, der von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft wurde (3. Nephi 10:16), und lebte laut Hugh Nibley als ausgestoßener Prophet zwischen den Propheten Mose und Elija, also zwischen 1600 und 800 v. Chr. (siehe hier). Zenos wird zitiert oder erwähnt von Nephi (1. Nephi 19:10-17), Jacob (Jacob 5:1-77; 6:1), Alma dem Jüngeren (Alma 33:3-11,13,15), Amulek (Alma 34:1,7), Nephi dem Jüngeren (Helaman 8: 19-20) und Mormon (3. Nephi 10:14-17). Aus den verlinkten Schriftstellen können wir entnehmen, dass er Zeit in der Wüste verbrachte (Alma 33:4), aber auch in Zusammenkünften predigte (Alma 33:9) und wegen seines kühnen Zeugnisses über das Kommen Jesu getötet wurde (Helaman 8:13-19).

Das Schicksal des Hauses Israel war sein wichtigstes Thema. Wir erkennen dies an seiner Allegorie, die das Haus Israel mit einem edlen und die Heiden mit einem wilden Ölbaum vergleicht (Jakob 5). Hier kommen wir wieder ins Spiel. Diese Allegorie spricht nämlich insbesondere auch die Zeit vor dem zweiten Kommen Jesu an, die letzten Tage, und betrifft somit uns – wir leben in diesen Tagen (Jakob 5:62). Ich fühle mich insofern angesprochen, als ich auch einer der wenigen Knechte in diesem Weingarten bin (Jakob 5:70-72). Welchen Bezug hast du zu den Worten, die Zenos gesprochen hat?

herr des weingartens

Der Herr des Weingartens (Jody Livingston)
(Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.