Ungeachtet der Zeichen und der Wunder … erlangte der Satan großen Einfluss

Mit dieser Feststellung Mormons über den Zustand des Volkes beendet er die Zusammenfassung der Aufzeichnungen Helamans und seiner Söhne (Helaman16:25): „Und ungeachtet der Zeichen und der Wunder, die unter dem Volk des Herrn gewirkt wurden, und der vielen Wundertaten, die sie vollbrachten, erlangte der Satan großen Einfluß auf das Herz des Volkes auf dem ganzen Antlitz des Landes.“ (Helaman 16:23).

Ungeachtet der Zeichen und der Wunder … erlangte der Satan großen Einfluss. Zeichen sind allgemein etwas, was auf etwas anderes hindeutet. So ist z. B. die `eherne Schlange´, die Mose an einer Stange aufrichten sollte (Numeri 21:8-9), ein Zeichen für die Art und Weise, wie Christus hingerichtet werden sollte. Blickte ein Israelit auf sie, wurde er vom Biss der Schlange geheilt. Dies wiederum ist ein Zeichen dafür, dass derjenige, der auf Christus blickt, ewiges Leben erhalten wird (Helaman 8:14-15). Ein Wunder ist ein außergewöhnliches Ereignis, welches durch die Macht Gottes bewirkt wird. So hat Christus während seines Erdendaseins viele Wunder gewirkt, wie Heilungen, Auferweckung vom Tode, das größte, die Auferstehung (beachte: Auferweckung und Auferstehung sind zwei unterschiedliche Dinge).

Das Volk in Zarahemla ließ es ungeachtet der vielen Zeichen und Wunder, die unter ihnen geschahen zu, dass Satans Einfluss auf sie größer war, als der Gottes. Warum? Weil sie sich auf ihre eigene Stärke und Weisheit verließen, stolz wurden und sich ihr Herz gegenüber den Einflüsterungen des Heiligen Geistes verhärtete (Helaman 16:15). Auch heute geschehen Zeichen und Wunder. Eines der größten ist die Vergebungsbereitschaft unseres Gottes, die wir uns auch aneignen müssen. Wenn wir das tun, erleben wir Wunder (lies hier). Ich lerne daraus, dass ich `Weichspüler´ einsetzen muss, wenn ich mein Herz nicht verhärten will. Dieser `Weichspüler´ ist für mich das tägliche gebeterfüllte Schriftstudium. Dadurch fühle ich mich immer wieder ermuntert, `eine mächtige Wandlung in meinem Herzen´ zuzulassen (Alma 5:14). Welchen `Weichspüler´ benutzt du?

(Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.