König Noa baute viele vornehme Gebäude

Kennst du Menschen, die ihren Reichtum dadurch kundtun, dass sie sich prächtige Villen errichten lassen? Solange dieser Reichtum durch eigener Hände Arbeit ehrlich erwirtschaftet wurde, ist daran nicht allzu viel auszusetzen. Kam dieser Reichtum allerdings auf dem Rücken anderer zustande, wie im Fall des Königs Noa im Buch Mormon, so ist das sicherlich verwerflich: „Und es begab sich: König Noa baute viele vornehme und geräumige Gebäude; und er verzierte sie mit feinen Arbeiten aus Holz und aus allerart Kostbarkeiten, aus Gold und aus Silber und aus Eisen und aus Messing und aus Siff und aus Kupfer; 9  und er baute sich auch einen geräumigen Palast und mitten darinnen einen Thron; dies alles war aus feinem Holz und war mit Gold und Silber und mit Kostbarkeiten verziert.“ (Mosia 11:8-9).

Es kommt mir die Vision Lehis vom Baum des Lebens in Erinnerung, wenn ich dies lese (1. Nephi 8). Hierin kommt auch ein geräumiges Gebäude vor (1. Nephi 8:26). Lehis Sohn Nephi hatte auf eigenen Wunsch dieselbe Vision und erklärt uns, was dieses geräumige Gebäude bedeuten soll:

  • Das Gebäude stellt den Stolz der Welt dar (1. Nephi 11:36).
  • Es war voll von fein gekleideten Menschen, die über diejenigen spotteten, die von der Frucht des Baumes auf der anderen Seite des Flusses genossen (1. Nephi 8:27)
  • Die überaus weiße Frucht steht, wie der Baum insgesamt, für die überaus große Liebe Gottes zu seinen Kindern, die sich im Sühnopfer Jesu als Höhepunkt ausdrückt – die größte aller Gaben Gottes (1. Nephi15:36) -, und damit verbunden die Bündnisse, die wir mit Gott schließen (1. Nephi 11:21-25)

König Noa baute viele vornehme und geräumige Gebäude. Ich habe auch von der Frucht des Baumes des Lebens genossen und bin bestrebt, den Bündnissen, die ich schließen durfte, treu zu bleiben und mich nicht zu schämen, wenn weltlich gesinnte Menschen mich mit Spott überhäufen und mit den Fingern auf mich deuten (1. Nephi 8:24-28). Bist du aufgrund deiner Glaubenseinstellung schon mal verspottet worden und wie hast du reagiert?

baum des lebens

Symbole in Lehis Traum vom Baum des Lebens (Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.