König Limhi aufruf an sein Volk, … beim Tempel versammeln

Tempel sind die heiligsten Stätten der Gottesanbetung hier auf Erden. Seit alters hat der Herr in allen Evangeliumszeiten den Menschen geboten solche Stätten zu errichten, damit die würdigen Nachfolger Jesu all die Bündnisse empfangen können, die ihnen helfen in die Gegenwart Gottes wieder zurückkehren zu können und dort in ewigen Familienverbänden zu leben. Wie wichtig dem Herrn solche Orte für seine Kinder sind, sehen wir daran, dass er schon Mose den Auftrag gab, dem Volk Israel in seiner vierzigjährigen Wanderschaft durch die Wüste einen mobilen Tempel zu bauen, bekannt als das Offenbarungszelt (Exodus 25:8-9). Als dieses fertiggestellt war, nahm der Herr es an (Exodus 40:33-34). Nachdem ihre Wanderungen durch die Wüste durch die Landeinnahme Kanans beendet war, baute Salomo um 957 v. Chr. dem Herrn ein festes Haus (1. Könige 6:1).

Auch die Nephiten hatten einen Tempel, zu dem zu kommen König Limhi sein Volk einlud, damit er seine Freude mit ihm teilen konnte (Mosia 7:14): „Und nun begab es sich: Am nächsten Tag sandte König Limhi einen Aufruf an sein ganzes Volk, demzufolge sie sich beim Tempel versammeln sollten, um die Worte zu vernehmen, die er zu ihnen sprechen würde.“ (Mosia 7:17). Nephi hatte diesen Tempel nach dem Vorbild des Tempels Salomos um 580 v. Chr. auf der westlichen Hemisphäre in Zentralamerika errichtet (2. Nephi 5:16).

Sandte König Limhi einen Aufruf an sein ganzes Volk, … sich beim Tempel [zu] versammeln. Auch in dieser, der letzten Dispensation (Evangeliumszeit), hat der Herr seinen Kindern geboten, ihm ein Haus zu errichten (Lehre und Bündnisse 88:119). Der erste Tempel in dieser letzten Zeit vor dem zweiten Kommen Jesu wurde von Joseph Smith Jr. am 27. März 1836 in Kirtland geweiht. Seitdem errichtet die Kirche je nach Gebrauch weitere Tempel. Heute haben wir über 148 Tempel weltweit (hier). Ich bin dem Herrn zutiefst dankbar, dass wir diese Stätten der Anbetung immer mehr in der Nähe der Mitglieder bekommen, damit wir sie häufig zu unserem und dem Nutzen unserer Vorfahren aufsuchen können. Was weißt du über solche heiligen Stätten, die im Auftrag des Herrn gebaut werden?

Kirtland Mormon Temple

Kirtland Tempel (Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.