Hielten Moroni und Teankum und viele der obersten Hauptleute einen Kriegsrat

Nachdem Moroni mit seinem Heer als Verstärkung bei Teankum im Land Überfluss eingetroffen war (Alma 52:18), „… hielten Moroni und Teankum und viele der obersten Hauptleute einen Kriegsrat—was sie tun sollten, um die Lamaniten zu veranlassen, daß sie zum Kampf gegen sie herauskämen, oder um sie auf irgendeine Weise aus ihren Festungen herauszulocken, so daß sie Vorteil über sie gewinnen und die Stadt Mulek wieder nehmen könnten.“ (Alma 52:19).

Hielten Moroni und Teankum und viele der obersten Hauptleute einen Kriegsrat. Wenn es Entscheidungen zu treffen gibt, die mehrere Parteien betreffen, so werden diese zu einem Rat zusammenkommen, um im gemeinsamen Gedankenaustausch Lösungen zu erarbeiten, die aus aller Sicht beste herausfinden und die Umsetzung beschließen und entsprechende Aufträge zu verteilen. Nach erfolgter Umsetzung kommt der Rat wieder zusammen, um sich gegenseitig zu berichten und weitere Aktionen zu beschließen. Im Fall der Nephiten ging es darum, das weitere Vorgehen in der Führung des Verteidigungskrieges gegen die Lamaniten zu beraten und Beschlüsse zu fassen. Sie fassten den Beschluss, eine Abordnung ins Lager der Nephiten zu schicken mit dem Wunsch, eine ausgeglichene Kampfsituation herbeizuführen. Diesem Wunsch kam die Gegenseite nicht nach und es musste eine andere Lösung her (Alma 52:20-21).

Schon im vorirdischen Dasein wurden Ratsversammlungen abgehalten (Köstliche Perle Abraham 4:26; Lehre und Bündnisse 121:32). Sie wurden von Gott einberufen und wir alle waren Teilnehmer. Dort ging es u. a. um den Plan der Errettung und was wir davon wissen ist, dass wir alle, die wir hier über diese Erde gehen, voller Freude der Umsetzung zugestimmt haben (Hiob 38:7). In solchen vorirdischen Ratsversammlungen erhielten wir unsere ersten Unterweisungen (Lehre und Bündnisse 138:56). Auch wurden Ereignisse festgelegt, nach denen die Götter etwas abgeschlossen haben wollten (Köstliche Perle Abraham 5:2). So wie es im Himmel Räte gibt, gibt es diese auch im Reich Gottes auf Erden: den Rat der Ersten Präsidentschaft, des Kollegiums der Zwölf Apostel … bis in die einzelne Gemeinde, den Gemeinderat oder die Ratsversammlungen der Frauenhilfsvereinigung und des Priestertums am ersten Sonntag eines Monats. Jede Organisationseinheit der Kirche hält Ratsversammlungen und sogar in der Familie wird ein regelmäßiger Familienrat abgehalten. Es werden Dinge beraten und gemeinsam beschlossen, die dem Einzelnen helfen sollen, Christus näherzukommen. Dabei geht es darum, den Willen Gottes zu erforschen und herauszufinden, wie er am besten zum Nutzen aller Betroffenen umgesetzt werden kann – du kannst das auch so sehen: Jede Ratsversammlung ist auch ein Kriegsrat. Es wird beraten, wie wir den täglichen Angriffen Satans erfolgreich begegnen können. Mehr kannst du gerne hier nachlesen. Welche Ratsversammlungen kennst du?

At LDS Employment Resource Services (LDS Jobs), we'll help you become gainfully employed through education and networking with local companies.Eine Versammlung des Gemeinderates
(Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.