Gesegnet sind alle, die hungern und dürsten nach Rechtschaffenheit

(Bild: Quelle)

Der auferstandene Jesus Christus predigt dem Volk am Tempelplatz im Land Überfluss die Seligpreisungen: „Und gesegnet sind alle, die hungern und dürsten nach Rechtschaffenheit, denn sie werden vom Heiligen Geist erfüllt werden.“ (3. Nephi 12:6).

Gesegnet sind alle, die hungern und dürsten nach Rechtschaffenheit. In der Einheitsübersetzung 2000 lautet diese Aussage: „Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden gesättigt werden.“ (Matthäus 5:6). Die Kings James Version lautet: „Blessed are they which do hunger and thirst after righteousness: for they shall be filled.“ (Matthäus 5:6), während die Insprired Version of the Bible von Joseph Smith im Auftrage Gottes übersetzt mit dem Wortlaut des Buches Mormon übereinstimmt: „And blessed are all they that do hunger and thirst after righteousness; for they shall be filled with the Holy Ghost.“ (Matthew 5:8).

Wikipedia beschreibt Rechtschaffenheit „… als die Neigung und das Bestreben, den Pflichten seines Standes gegenüber Gott und den Menschen genüge zu tun.“ Die einzige Erläuterung der Bibel was unter Rechtschaffenheit verstanden werden kann finden wir in der Aussage des Herrn bezüglich des Lebenswandels Hiobs: „… ein Mann untadelig und rechtschaffen, er fürchtet Gott und meidet das Böse.“ (Hiob 1:8). Mir leuchtet ein, dass der Mensch, der Gott fürchtet – im Sinne von tiefer Achtung und Respekt – und das Böse meidet, der Begleitung des Heiligen Geistes sicher sein kann. Ich lerne auch noch, dass es Glücklichsein ohne Rechtschaffenheit nicht gibt (2. Nephi 2:13). Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch sich nach Glücklichsein sehnt, also danach `hungert und dürstet´. Welche Anstrengungen unternimmst du, um glücklich zu sein?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.