Gesegnet seid ihr, wenn ihr keine Auseinandersetzungen unter euch habt

(Bild: Quelle)

Der auferstandene Jesus weiter zu seinen neu berufenen Priestertumsführern in Amerika (3. Nephi 18:26): „Und ich gebe euch diese Gebote wegen der Auseinandersetzungen, die es unter euch gegeben hat. Und gesegnet seid ihr, wenn ihr keine Auseinandersetzungen unter euch habt.“ (3. Nephi 18:34).

Gesegnet seid ihr, wenn ihr keine Auseinandersetzungen unter euch habt. Bei Auseinandersetzungen in dem Sinne, in dem sie hier der Herr anspricht, handelt es sich um mit Worten oder Taten ausgetragenen Streit mit definierten Streitgegenständen. Eine Weile vorher nannte der Herr schon die Streitgegenstände: die Art und Weise der Taufe, sowie Punkte seiner Lehre (3. Nephi 11:28-30).

Im Vers 29 bringt der Herr unmissverständlich zum Ausdruck, dass der Geist des Streites nicht von ihm, sondern von Luzifer ausgeht. Dieser würde die Menschen dazu aufstacheln, „… im Zorn miteinander zu streiten.“ Im nächsten Vers bringt der Herr klar zum Ausdruck, dass es Seine Lehre ist, nicht im Zorn zu streiten. In seinem Brief an seinen Mitarbeiter Titus, lehrt Paulus diesen, dass Streit nutzlos ist: „Lass dich nicht ein auf törichte Auseinandersetzungen und Erörterungen über Geschlechterreihen, auf Streit und Gezänk über das Gesetz; sie sind nutzlos und vergeblich.“ (Titus 3:9). An anderer Stelle sagt Nephi seinem Volk, dass der Herr gebietet nicht miteinander zu streiten (2. Nephi 26:32). In gegenseitiger Liebe sollen wir zur Einigkeit in der Lehre des Herren kommen, eines Sinnes sein, und nicht miteinander streiten, lehrte Alma der Ältere diejenigen, die mit ihm vor dem `bösen König Noah´ in die Wildnis geflohen waren bei der Gründung der Kirche des Herrn (Mosia 18:17,21). Auch in heutiger Zeit hat der Herr seine Kirche aufgerichtet, damit wir nicht so viel Streit untereinander haben sollen (Lehre und Bündnisse 10:62-63).

Was denkst du sind die Gründe, weshalb der Herr uns verbietet miteinander zu streiten, insbesondere seine Lehre betreffend?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.