Faßten wir Mut und waren entschieden und fest entschlossen, unsere Feinde zu besiegen

Nachdem Helaman mit seinen Leuten durch den Herrn, aufgrund ihres Betens, Frieden zugesprochen bekommen hatte (Alma 58:11), berichtet Helaman in seinem Brief an Moroni (Alma 58:41) weiter: „Und mit unserer kleinen Streitmacht, die wir empfangen hatten, faßten wir Mut und waren entschieden und fest entschlossen, unsere Feinde zu besiegen und unsere Ländereien und unsere Besitzungen und unsere Frauen und unsere Kinder und die Sache unserer Freiheit zu behaupten.“ (Alma 58:12).

Faßten wir Mut und waren entschieden und fest entschlossen, unsere Feinde zu besiegen. Entschieden hat etwas mit Entscheidung zu tun. Helaman und die Seinen hatten die feste Entscheidung getroffen, sich das Ziel gesetzt, mit der Hilfe des Herrn ihre Feinde zu besiegen, obwohl sie in Unterzahl waren und sie führten dieses Vorhaben mit Entschlossenheit aus, um ihre Freiheit behaupten zu können.

Entschlossenheit ist eine Fähigkeit, die ich erlernen kann. Ich muss mir Ziele setzen und bereit sein, an deren Erlangung hart zu arbeiten. Ich darf mich nicht durch Furcht davor, was alles danebengehen könnte, abbringen lassen. Schwierigkeiten und Fehlschläge muss ich als Entwicklungsmöglichkeit sehen. Um erfolgreich sein zu können, gehört auch hier wieder die richtige Motivation – der richtige innere Antrieb – dazu. Sie muss rechtschaffen sein. Sind böse Absichten mein Antrieb, werde ich maximal kurzfristigen irdischen Erfolg erzielen, Gott wird mich allerdings eines Tages `verwunden´ (Psalm 64:6-8). Sind meine Absichten allerdings gerecht, kann ich mich im Herren freuen – ich bin dann in ihm geborgen (Psalm 64:11). Festentschlossen verfolge ich seit Jahrzehnten das Ziel, Christus nachzufolgen. In vielen Bereichen ist es mir auch schon recht gut gelungen. Es gibt aber noch Unzähliges, wo meine eingeschlagene Richtung mehr oder weniger abweichend von dem Vorbild Jesu ist und ich mein Handeln korrigieren muss. Welches Ziel hast du das letzte Mal festentschlossen angestrebt?

Joseph in woodsFest entschlossen geht Joseph Smith in den Wald, um den Herrn zu fragen, welcher Kirche er sich anschließen solle
(Joseph Smit Lebensgeschichte 1:11-14; Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.