Er gebot ihnen, den Sabbattag zu beachten und heiligzuhalten

Alma der Ältere forderte die von ihm Getauften auf: „Und er gebot ihnen, den Sabbattag zu beachten und heiligzuhalten, und auch jeden Tag sollten sie dem Herrn, ihrem Gott, danken.“ (Mosia 18:23).

  • Sabbattag heilighalten
    Wer kennt nicht das dritte der Zehn Gebote, die der Herr dem Mose um die 1300 v. Chr. auf dem Berg Sinai gegeben hat: „Gedenke des Sabbats: Halte ihn heilig!“ mit weiteren Erklärungen (Exodus 20:8-11). Zuzeiten Mose stand die Entweihung des Sabbattages unter Todesstrafe (Exodus 35:2). Wie Christus diesen Tag der Ruhe heiligte, lesen wir im Neuen Testament in diversen Beispielen. Wir lesen auch, dass der Menschensohn der Herr über diesen Tag ist (Matthäus 12:8). Wie geht der Mensch heute mit diesem Gebot um? Im Wesentlichen wird er zur Freizeitgestaltung genutzt. Was heutige Kirchenführer zu dem Thema sagen lies auf dieser Seite: Führer der Kirche rufen zu besserer Einhaltung des Sabbats auf.
  • Jeden Tag dem Herrn danken
    Wenn dir etwas Gutes angetan wird, so bist du sicherlich dankbar und das nicht nur in Gedanken, sondern du gibst diesen auch Worte, u. U. auch Taten. Gott tut uns jeden Tag etwas Gutes, wie sieht es da mit unserem Dank aus?

Er gebot ihnen, den Sabbattag zu beachten und heiligzuhalten. Ich bemühe mich jeden Sonntag heiligzuhalten, indem ich meine Bündnisse, die ich mit dem Herrn geschlossen habe, beim Abendmahl erneuere (Lehre und Bündnisse 20:77,79) und mich im Wort des Herrn unterweisen lasse und lerne, was ich in meinem Leben wie verbessern kann. Dazu gehört dann auch, dass ich etwas davon in der folgenden Woche umsetze (Jakobus 1:22). Dank sage ich dem Herrn fast laufend, da mein Herz davon überfließt (Alma 34:38). Was machst du am Sabbat und wie bringst du deinen Dank gegenüber Gott zum Ausdruck?

sabbatheiligung
Wenn wir den Sabbat heilighalten, werden wir geheiligt!
(Quelle; lies gerne auch die Botschaft unter dem Bild)