Die Lamaniten hetzten die Räuberbande Gadiantons

Über die bekehrten Lamaniten berichtet uns Mormon: „Und es begab sich: Die Lamaniten hetzten die Räuberbande Gadiantons; und sie predigten das Wort Gottes unter dem schlechteren Teil von ihnen, so daß diese Räuberbande unter den Lamaniten völlig vernichtet wurde.“ (Helaman 6:37).

Die Lamaniten hetzten die Räuberbande Gadiantons. Jemanden hetzen bedeutet ihn vor sich herzutreiben, ihn zu jagen (Hetzjagd) oder scharf zu verfolgen. Wie muss ich mir diese Jagd vorstellen? Haben sie den schlechteren Teil ihrer Brüder und Schwestern in der Weise vor sich hergetrieben, dass sie ihnen das Wort Gottes hinterherriefen und dadurch auch die Räuberbande vernichtet wurde? Es bleibt unserer Vorstellung überlassen, wie sie dies bewerkstelligten.

Ich leite daraus eine Parallele zu meinen Handlungen ab und frage mich, hetze ich jemanden? Glücklicherweise habe ich um mich herum keine Räuberbande, die ich hetzen müsste. Aber ich habe andere Möglichkeiten jemanden, den ich vielleicht nicht leiden kann, oder der einen anderen Glauben hat als ich, zu hetzen, indem ich die Person diffamiere oder mobbe. Das kann als Journalist in der Presse großflächig geschehen oder auch als Privatperson noch großflächiger im Internet, sogar ohne gleich erkannt zu werden. Auch diese Hetze kann bis zur Vernichtung führen, wie wir schon häufig erfahren haben. Ob nun begründet oder unbegründet, dies ist nicht der Weg, den mir das Evangelium aufzeigt (Markus 12:28-34). Umgekehrt könnte ich aber auch der `Gehetzte´ sein, was dann tun?. Was hältst du von solcherlei Hetzerei?

jagenDrei Panzerknacker, die hinter Dagobert Duck herjagen
(Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.