Einträge von Manfred L.

Wird er euch aus der Knechtschaft befreien

Wer möchte schon gerne von anderen beherrscht werden. Wer möchte schon gerne das machen, was andere ihm vorschreiben, insbesondere, wenn es einem nicht passt? König Limhi sagt seinem Volk, wer es aus der Knechtschaft befreien wird und unter welchen Voraussetzungen: „Aber wenn ihr euch mit voller Herzensabsicht zum Herrn wendet und euer Vertrauen in ihn […]

Wenn mein Volk Schmutz sät, werden sie die Spreu davon im Wirbelsturm ernten

Du kennst sicherlich die Redensart: „Wer Wind sät, wird Sturm ernten“, wieder einmal aus der Bibel abgeleitet (Hosea 8:7). Hiermit wird umschrieben, dass demjenigen das vermehrt heimgezahlt wird, was er anderen Schlechtes tut. Oder: wer Böses tut, dem wird eine noch höher bemessene Rache widerfahren. König Limhi zitiert den Herrn in ähnlicher Weise gegenüber seinem […]

Ihre Taten werden wie ein Stolperstein vor ihnen sein

König Limhi erklärt seinem Volk, dass der Grund seiner schwierigen Lage darin begründet ist, dass es ungehorsam gegenüber den Worten des Propheten Gottes war (dem nephitischen Propheten Abinadi, der es zuzeiten des `bösen´ Königs Noa, einem Sohn Zeniffs, unterwies; siehe ab Mosia 11): „Denn siehe, der Herr hat gesprochen: Ich werde meinem Volk am Tage […]

Ich werde meinem Volk am Tage ihrer Übertretung nicht beistehen

König Limhi sagt seinem Volk, das in großen Schwierigkeiten steckt: „Denn siehe, der Herr hat gesprochen: Ich werde meinem Volk am Tage ihrer Übertretung nicht beistehen, sondern ich werde ihnen ihre Wege versperren, auf dass es ihnen nicht wohl ergehe; und ihre Taten werden wie ein Stolperstein vor ihnen sein.“ (Mosia 7:29). Ich werde meinem […]

Wegen unserer Übeltaten und Gräuel hat er uns in Knechtschaft geraten lassen

Sicherlich kennst du die Idee der Erziehung mit „logischen Konsequenzen“ und hast sie vielleicht auch schon an eigenem Leib erfahren, sei es im Kindesalter oder aber auch als Erwachsener: „Wenn du nicht aufräumst, dann können wir nicht spielen, weil kein Platz ist.“, „Wenn Sie Ihr Quartalsziel übererfüllen, dann fällt Ihre Provision entsprechend höher aus.“ … […]

Setzt euer Vertrauen in Gott

Dem russischen Politiker, Revolutionär und Marxist, Lenin, wird folgende Redewendung zugeschrieben:„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“ Sie ist so in seinen Werken nicht zu finden, aber folgende Aussage ist nachgewiesen: „Vertraue, aber prüfe nach“. Sie will uns sagen: Verlass dich nur auf das, was du selber nachgeprüft hast. Nun rät uns aber König Limhi: „Darum […]

Doch bin ich sicher, dass noch eine wirksame Anstrengung gemacht werden muss

Du kennst sicherlich die Redewendung: „Das ist ihm (wie eine reife Frucht) in den Schoß gefallen“. Gemeint ist damit, dass jemand überraschend etwas Besonderes ohne Mühe erlangt hat. Er hat eigentlich nichts getan, als nur den Mund zu öffnen und schon flogen ihm die `gebratenen Tauben´ in denselben. Etwas anders sieht König Limhi die Möglichkeit […]

König Limhi aufruf an sein Volk, … beim Tempel versammeln

Tempel sind die heiligsten Stätten der Gottesanbetung hier auf Erden. Seit alters hat der Herr in allen Evangeliumszeiten den Menschen geboten solche Stätten zu errichten, damit die würdigen Nachfolger Jesu all die Bündnisse empfangen können, die ihnen helfen in die Gegenwart Gottes wieder zurückkehren zu können und dort in ewigen Familienverbänden zu leben. Wie wichtig […]