Amalikkja, … ein Mann von schlauen Plänen

Mormon, der die Berichte zusammenfasste (Worte Mormons 1:9), sagt uns: „Ja, und wir sehen auch die große Schlechtigkeit, die ein einziger sehr schlechter Mensch unter den Menschenkindern entstehen lassen kann.10  Ja, wir sehen, daß Amalikkja, da er ein Mann von schlauen Plänen und ein Mann von vielen schmeichlerischen Worten war, daß er vielem Volk das Herz dazu verleitete, Schlechtes zu tun, ja, und danach zu trachten, die Kirche Gottes zu vernichten und die Grundlage der Freiheit zu zerstören, die Gott ihnen gewährt hatte—oder welche Segnung Gott um der Rechtschaffenen willen auf das Antlitz des Landes gesandt hatte.“ (Alma 46:9-10).

Amalikkja, … ein Mann von schlauen Plänen. Eine gleiche Situation hatten wir schon mal vor etwa 15 Jahren, während der schon eingeführten Regierung durch gewählte Richter, als Amlissi durch seine Schlauheit König werden wollte. Er verführte einen Teil der Nephiten, sich offen gegen Gott aufzulehnen (Alma 2:1-2). Die Folge, viele von ihnen wurden zusammen mit den Lamaniten besiegt bzw. verjagt und sie brachten einen Fluch über sich (Alma 3:18,20-21).

Nicht unbedingt sind schlaue Pläne auch immer gute Pläne. Immer wieder gibt es Menschen, die ihre Fähigkeiten nur zum eigenen Vorteil einsetzen und dabei Gott vergessen und andere mit sich ziehen, um Macht zu erhalten und ausüben zu können. In Satans Vorgehensweise im vorirdischen Dasein haben wir das abschreckende Beispiel schlechthin. Gott fragte seine Söhne, wer von ihnen das Erlösungswerk für die Menschheit vollbringen wolle. Einer versprach dem Herrn alle Menschen zu ihm zurückzuführen, wobei er ihnen die freie Entscheidung nehmen wollte, die der Herr ihnen gegeben hatte. Als Gegenleistung forderte er die Ehre Gottes, also seinen Platz einzunehmen. Das Ende vom Lied, er wurde Satan und aus der Gegenwart des Herrn verbannt, mit all jenen, die sich für ihn entschieden, und Jesus Christus, der den guten Plan seines Vaters ausführen wollte, erhielt den Auftrag (Köstliche Perle Mose 4:1-4). Ich lerne daraus: Will ich in die Gegenwart meines Schöpfers zurück, ist es kontraproduktiv, mich auf schlaue Pläne von jenen einzulassen, die mir falsche Versprechungen machen. Wie findest du heraus, dass ein vordergründiger schlauer Plan dich in die verkehrte Richtung treibt?

people watching AmliciAmalikkja und Amlissi verfogten ihre Machtpläne
(Bild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.