Als die Jünger Jesu umherreisten und … predigten

(Bild: Quelle)

Im Vers 20 des Kapitels 26 sagt uns Mormon, dass die von Christus belehrten Menschen alles so taten, wie er es ihnen geboten hatte. So taten sie auch Folgendes: „Und es begab sich: Als die Jünger Jesu umherreisten und das predigten, was sie gehört und auch gesehen hatten, und im Namen Jesu tauften, begab es sich: Die Jünger versammelten sich und vereinigten sich zu mächtigem Beten und Fasten.“ (3. Nephi 27:1)

Als die Jünger Jesu umherreisten und … predigten. Wir erkennen auch hier wieder, dass die Kirche des Herrn eine Missionskirche ist. Schon nachdem Jesus auferstanden war und seinen elf Aposteln erschien, der zwölfte hatte sich ja aufgrund seines Verrates an Jesus erhängt (Matthäus 27:5), beauftragte er sie: „Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung!“ (Markus 16:15). Und wie uns das Neue Testament bestätigt, taten sie das. Die Apostel bereisten die ihnen damals erreichbare `ganze Welt´ und verkündeten das Wort des Herrn und gründeten überall Gemeinden (Apostelgeschichte 16:5).

Wie es leider in der Geschichte des Volkes des Herrn immer wieder Abfall vom wahren Wort des Herrn gab (Beispielhaft 2. Chronik 21:10-11), wurde auch von den Aposteln des Herrn ein erneuter Abfall vorhergesagt (Thessalonicher 2:3). Widersacher der `Neuen Lehre´ (Apostelgeschichte 17:19) bekämpften mit allen Mitteln die Ausbreitung der Kirche des Herrn, sogar mit der Ermordung aller Priestertumsführer (der einzige im Neuen Testament berichtete Mord: Apostelgeschichte 12:2), sodass es die Vollmacht des Herrn für eine lange Periode der Menschheitsgeschichte nicht mehr auf Erden gab. Erst an einem wunderschönen Frühlingstag des Jahres 1820 öffnete sich der Himmel wieder (Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:14-17). Die Kirche des Herrn wurde wieder mit Vollmacht aufgerichtet (Lehre und Bündnisse 27:12; lies auch gerne hier) und der Auftrag, der an die ersten Jünger zu Jesu Lebzeiten auf Erden erging, erging nun auch wieder an die neuen Jünger des Herrn (Lehre und Bündnisse 58:64). Und so reisen auch heute wieder die Jüngerinnen und Jünger des Herrn je zu zweit umher und predigen (siehe hier).

Welche Vorstellung hast du davon, wie die Jünger damals im alten Amerika umherreisten und predigten?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.