Alma fing an, von dieser Zeit an das Volk zu lehren

Nach den Aussagen über seine Umkehr (Mosia 27:24-30) gingen Alma und die Söhne Mosias II an die Arbeit: „Und nun begab es sich: Alma fing an, von dieser Zeit an das Volk zu lehren, und diejenigen, die mit Alma waren, als der Engel ihnen erschien; sie zogen ringsum durch das ganze Land und gaben allem Volk bekannt, was sie gehört und gesehen hatten, und predigten das Wort Gottes in viel Drangsal, denn sie wurden von denen, die ungläubig waren, heftig verfolgt und wurden von vielen von ihnen geschlagen.“ (Mosia 27:32).

Alma fing an, von dieser Zeit an das Volk zu lehren. Diese Begebenheit mit Alma und den Söhnen Mosias II erinnert stark an die Bekehrung des Saulus zum Paulus. Auch er versuchte die junge Kirche zu vernichten (Apostelgeschichte 8:3), wurde durch die Erscheinung des auferstanden Jesus bekehrt (Apostelgeschichte 9:1-9) und dann unter schwierigsten Bedingungen (Apostelgeschichte 13:50) ein mächtiger Verfechter des neuen Glaubens (Apostelgeschichte 9:22).

Auch wir heutzutage, die wir uns bekehrt haben und eine Erkenntnis von der Wahrheit des Evangeliums von Jesus Christus erlangt haben, sind aufgefordert dieses in uns aufzunehmen und wenn wir berufen wurden, durch den Geist zu lehren (Lehre und Bündnisse 42:14; 43:15). Auch wenn wir nicht als Lehrer berufen sind, so sind wir doch alle Lehrer in unserem Umfeld, sei es durch Vorbild oder durch Worte (3 Nephi 18:24; siehe „Lehren die größte Berufung – Die größte Berufung – Jedes Mitglied ist ein Lehrer“). Wie gehst du mit deinem durch den Geist erworbenen Wissen über das Evangelium von Jesus Christus um?

lehrer der größteJesus Christus, der vollkommene Lehrer
(Bild: Quelle; Titelbild: Quelle)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.